Aktuell:

Samstag, den 11.11. um 20 Uhr im Theater hinterm Scheuerntor in Plüderhausen:

Geisterbaum und Seelenflug - eine Reise hinter die Welten

Die schamanische Weltsicht ist eine der ältesten und begründet sich in der Annahme einer zutiefst begeisterten, beseelten und vielschichtigen Wirk­lichkeit, in der alles miteinander verbunden ist, wirkt und fordert. In die schillernden Wirkungsfel­der der Schamanen Sibiriens zwischen Plattenbau und Taiga führt Ulrika Bohnet, Ethnologin M.A., ein – sie erzählt von den Aufgaben dieser außerge­wöhnlich begabten Krisenmanager, Schlitzohren und Schöpfer eines faszinierenden kulturellen Erbes zwischen Vergangenheit und Zukunft.